ASHTANGA YOGA

Ashtanga-Yoga ist ein traditioneller und puristischer Yogastil. 

Es erwartet Dich eine Serie mit stets gleichen Asanas in identischer Reihenfolge. Die Angebote im Yogaatelier sind für jede/n (auch AnfängerInnen) geeignet.Die erste Serie besteht aus 41 Asanas, die wie beim Vinyasa fließend ineinander übergehen. Beim Ashtanga geht es vor allem darum, die Asana (Haltung) mit dem Atem (Uijayi) zu verbinden, dabei die Energieverschlüsse (Bandhas) zu aktivieren und den Blick fokussiert auf einem bestimmten Punkt ruhen zu lassen (Drishti). Eine bewegte Meditation, die den Körper schnell kräftigt und formt, ihm eine stabile Mitte und Körperbewusstsein schenkt. 

Ashtanga ist dabei alles andere als langweilig. Jedes Üben ist anders, Du selbst machst es zu einer immer wieder neuen inneren Reise. 

Die 90 Min. Praxis am Morgen bereitet eine gute fokussierte Basis für den Tag, am Abend lässt sie Deinen Geist zur Ruhe kommen. 

Die Ashtangis praktizieren täglich bis auf Sonntag und am Voll- und Neumond und ich möchte Dir empfehlen zu mindestens zwei Kursen/ Woche zu kommen. Es geht dabei nicht um Ehrgeiz möglichst viel zu üben und die Serie mit ihren Asanas schnell und perfekt zu beherrschen- vielmehr wirst Du vielleicht mit der Zeit merken, wie Du Dich immer mehr Deiner Praxis und somit Deiner ganzheitlichen Gesundheit auf schöne Weise verpflichtest.


Du kannst Dich beim Kauf einer Mitgliedschaft für verschiedene Modelle entscheiden. Bei einer unbegrenzten Mitgliedschaft kannst Du zum Beispiel auch zu ausgleichenden Yin-Yoga-Stunden zu Marianne kommen.

Dienstag:

7:00 - 8:30 Uhr Ashtanga Yoga mit Anne 

17:00 - 18:30 Uhr Ashtanga Yoga mit Anne 

Donnerstag

7:30 - 9 Uhr Ashtanga Yoga mit Anne